GOUGÈRES - KÄSEWINDBEUTEL UND DER SOMMER IST ZURÜCK

Das schöne am Essen ist ja nicht nur das Essen an und für sich, sondern auch die Erinnerungen, die mit einem Gericht verbunden werden. Diese kleinen französischen Windbeutel lassen mich immer an ein Sommerfest denken, das zwar nicht in Frankreich gefeiert wurde, aber an einem Ort mit französischen Flair mitten in Darmstadt. Christoph hatte Geburtstag und seine Mama brachte diese kleinen Leckereien mit. Die Gougéres sehen vielleicht ein wenig unscheinbar aus, aber sie haben es in sich und sind fast so schnell gegessen wie sie zubereitet werden. 

mehr lesen 2 Kommentare

PER PEDES & MIT DEM FAHRRAD - WARUM NICHT ÖFTERS MAL EIN AUTOFREIER TAG?

Wie das wohl wäre: Freie Fahrt für Fahrräder auf Autobahnen, die friedlich mit Spaziergängern geteilt werden. Klare Luft erfüllt von Stimmen, Fahrtwind, Vogelgezwitscher. Spielende Kinder und Tanzende auf den Straßen in den Städten. Willkommen in Utopia! Oder etwa doch nicht?

mehr lesen 2 Kommentare

NEUBEGINN MIT BANANENKUCHEN

Ich bin wieder da! Pausieren wollte ich gar nicht, aber manchmal kommt im Leben alles auf einmal und dann werden Prioritäten gesetzt, wie es so schön heißt und im Endeffekt auch hilft. Jetzt haben die sich wieder etwas verschoben und krummlinig erwacht das neue Jahr Ende Januar mit dem ersten Kuchen im neuen Heim. Das Rezept ist von meiner lieben Freundin Barbro. Super einfach und super lecker!

mehr lesen 2 Kommentare